Zu uns: Mein Name ist Toni, manche kennen mich auch unter meinem alten Spitznamen "The Adman". Seit 2001 verbringe ich meine Motorradurlaube in Rumänien. Ich habe so das Land besser kennen gelernt, als die meisten Rumänen. Von Beginn an schätzte ich die Freundlichkeit der Menschen, die eindrucksvolle Natur die herrlichen Motorradstrecken, aber natürlich auch das für uns Westeuropäer interessante Preisgefüge. 2006 habe ich zum ersten Mal anderen Motorradfahrern in Form einer geführten Touren das Land gezeigt, seitdem finden diese Touren jährlich statt. Diese sind auf von mir "handverlesenen" Strassen, und für jede Art, Marke und Type von Bike geeignet (keine Schotter-Enduro-Rumpelpisten-Ralley). Ich kenne Land, Strecken und Leute sehr gut, habe viele Kumpels dort, kenne Essen, Bräuche und Gewohnheiten, die besten Lokale,... kurz: Was immer Ihr in Rumänien sucht - ich weiß wo man es findet und zeig es Euch gerne - UND DAS SEIT 13 JAHREN. Hauptberuflich bin ich an einer Volksschule als Nachmittags- kinderbetreuer tätig und hab so Juli und August Ferien. Nach Schulschluss geht´s ab auf Urlaub nach Rumänien. Zu Beginn habe ich diese Motorradtouren als "Non Profit Unternehmen" gegen Ersatz meiner Spesen und für meine somit damals kostenlose Urlaube selbstständig organisiert. Seit einigen Jahren arbeite ich als Angestellter eines “offiziell konzessionierten” rumänischen Reiseveranstalters aus Constanta (siehe Impressum, also rechtlich Angestellter im Angestelltenverhältnis, keine österreichische Filiale). Als Vertreter meines rumänischen Arbeitgebers vermittle ich dessen Reisen (also auch die Touren hier) nun "hochoffiziell", am Geist hat sich jedoch nie etwas geändert. Freut Euch weiterhin auf geile Urlaube, ich setz alles dran, dass sie wirklich geil werden, weil's auch weiterhin MEINE URLAUBE sind und bleiben! Mein Kumpel Florin ist gebürtiger Rumäne und als begeisterter Biker auch viele Jahre auf dem Motorrad in seiner schönen Heimat unterwegs. Er kennt somit das Land genauso gut wie ich. Als Österreicher spricht er natürlich neben seiner Muttersprache Rumänisch auch fließend Deutsch und kann somit bei jedem noch so kleinen Problem übersetzen und helfen. Auch er ist in erster Linie Tourguide aus Spass und Freude am Motorradfahren. Andrei wird die einwöchige Karpatentour leiten. Natürlich ist auch er schon viele Jahre am Bike in Rumänien unterwegs - wohnt er doch in Cluj / Napoca. Andrei spricht Rumänisch und Englisch, Euer Begleitfahrzeugfahrer, den Ihr jederzeit am Handy erreichen könnt und ebenso an allen Checkpoints anwesend ist, spricht aber auch Deutsch. Wir freuen uns auch 2019 auf geniale Touren mit Euch!